Spacer

Nutzungsbedingungen

Haus und Benutzerordnung

Die Regeln der Haus- und Benutzerordnung (Anlage) sind unbedingt zu beachten und einzuhalten. Sie sind Bestandteil des Vertrages.

Hauswart

Den Anweisungen des vom Kreisjugendring Eichstätt bestellten Hauswartes bzw. des/der bevollmächtigten des Kreisjugendring Eichstätt ist grundsätzlich Folge zu leisten.

Schäden

Vom Hauswart festgestellte Schäden und Verunreinigungen sind verbindlich und von dem/der verantwortlichen Gruppe/Leiter/in zu erstatten. Deshalb ist es unbedingt erforderlich Schäden die bereits vorgefunden werden  bei Ankunft sofort zu melden.

Haftung

Die Benutzung des Jugendübernachtungshauses „Alte Schule Morsbach“ erfolgt auf eigene Gefahr. Der Kreisjugendring Eichstätt übernimmt keine Haftung für Schäden, die infolge und während der Benutzung entstehen. Der/die verantwortliche Gruppenleiter/in ist für den geordneten Betrieb während der Belegung verantwortlich. Werden Besucher/innen oder Besuchergruppen empfangen, so haftet die Vertragsgruppe mit ihre(r)m verantwortlichen Leiter/in als Gesamtschuldner/in für die durch die Besucher/innen entstandenen Schäden.

Vertragsverstöße

Verstöße gegen die Vertragsbestimmungen können die sofortige, fristlose Kündigung des Vertrages zur Folge haben. Die Nutzungsgebühren für den gesamten Zeitraum werden in diesem Falle sofort fällig. Gerichtsstand für beide Vertragspartner/innen bei Streitigkeiten ist München.

Getränke

Getränke die während des Aufenthaltes im Jugendübernachtungshaus gebraucht werden, müssen vom Haus bezogen werden. Die Getränke (Säfte, Wasser, Cola, Spezi, Limo, Bier und Wein) werden in ausreichender Menge und zu günstigen Preisen abgegeben und nach Verbrauch in Rechnung gestellt.

Kreisjugendring Eichstätt
Alte Schule Morsbach - Konditionen - Nutzungsbedingungen